Strompreise online vergleichen

Stadt Tarife
  • München
  • Berlin
  • Frankfurt
  • Hamburg

Einfach günstige Preise finden

Top Preise
für günstigsten Strom

- Preisvergleich wechseln
- Übersicht aller Preise
- beste Rückvergütungen
- Energier sparen

Strom Preisvergleich

einfache Handhabung für Jeden

Die Anzahl der Personen im Haushalt und den ungefären Verbrauch auswählen

Ihre Vorteile:

  • Strompreisvergleich App News
  • kostenloser Vergleich der Tarife
  • freier Strom Preis kwh Vergleich
  • bei günstigen Tarifen sparen
  • Ratgeber Stromanbieterwechsel
  • Tarifrechner mit Tipps u. Fragen
  • So funktioniert der Stromrechner
  • Energie Stromanbieter wechseln

Regionale Anbieter bieten unterschiedliche Preise an ...

In der Auswertung und Anzeige des Strom Preisvergleiches stellen wir Ihnen die günstigsten Anbieter für Strom in unserer Übersicht ganz nach vorne. Durch vorherige Eingabe Ihres jetzigen Anbieters können Sie in unserem Strompreisvergleich sofort den Preis sehen, welchen Sie sparen würden, wenn Sie zu diesem jeweiligen Anbieter wechseln würden. Somit würde Ihnen bei einem Preisvergleich von Anbietern in Berlin eventuell ein anderes Ergebnis angezeigt werden als beim Preisvergleich in München oder Großraum Bayern.

Wechseln eines Energieunternehmens bringt Vorteile und spart Geld ...

Unsere Strompreisvergleiche verschiedene Anbieter für Normalstrom und Ökostrom geben Ihnen kostenlos ohne vorherige Eingabe Ihrer Adresse einen Überblick der Energieunternehmen. Erst wenn Sie sich für einen neuen Anbieter entschieden haben, werden Sie gebeten Ihre persönlichen Daten einzugeben. Sie finden hierzu auf diesen Seiten zum Thema Wechsel eines Stromanbieters weitere Informationen, wie einfach und unkompliziert Sie dadurch Geld sparen können.

Durch die Liberalisierung des Strommarktes haben Verbraucher die freie Wahl, wenn es um den Stromanbieter geht. Neben der Herkunft des Stroms, ist der Strompreis eines der größten Kriterien für die Wahl des jeweiligen Anbieters. Aufgrund von schwankenden Strompreisen, lohnt sich der Strompreisvergleich um pro Jahr erneut etwas zu sparen. Vor allem Kunden, die seit jeher Strom vom städtischen Grundversorger beziehen, finden durch einen Vergleich der Strompreise einen günstigeren Anbieter.

Strompreisvergleich: Warum?

Trotz der Liberalisierung der Energiemärkte in Deutschland im Jahr 1998, wird das Stromangebot trotz der regenerativen Energien aus der Energiewende von einigen Unternehmen mit Monopolstellung dominiert. So decken die vier Produzenten E.On, RWE, EnBW und Vattenfall 80 Prozent des Stromhandels ab. Für den Verbraucher bedeutete das: Vorsicht vor der Strompreis-Falle. Laut den Zahlen des Statistischen Bundesamtes ist der Strompreis seit 2005 in Deutschland um durchschnittlich 40 Prozent gestiegen. Städtische Grundversorger liegen preislich im Durchschnitt höher, als die unabhängigen Stromanbieter.

Kunden der großen, überregionalen Stromlieferanten begehen gerne den Fehler und verlassen sich bei der Strompreisentwicklung auf ihren festen Vertrag. Als Folge bleiben die Strompreise im schlimmsten Fall auf einem zu hohen Niveau und das Oligopol der bekannten Stromanbieter bleibt unangetastet. Erst, wenn Sie den Strompreis überprüfen und den Stromanbieter wechseln, machen Sie von Ihrem Recht als Kunde an einem freien, liberalisierten Strommarkt Gebrauch. Vor allem Stromanbieter auf lokaler Ebene bieten teilweise Tarife mit günstigeren Strompreisen an.

In unserem Vergleich der Stromtarife finden Sie hauptsächlich Tarife welche verbraucherorientiert und zukunftsorientiert sowie zukunftsweisend von Energieexperten ausgesucht wurden. Die Privatverbraucher und Stromkonsumenten erhalten so einen perfekten Überblick über alle Stromarten und den sogenannten Billigstrom der Energie AG's (Aktiengesellschaft). Denn nicht immer ist gerade dieser Preis der Günstigste oder Beste, da bei vielen nur der Grundbedarf inklusiver einer Stromsteuer berechnet wird. Eine Strompreiserhöhung der Netzentgelte erfolgt oftmals während der Vertragslaufzeit durch die Versorgungsbetriebe, wobei sich die meisten Endkunden dann nicht die Mühe machen, den Vertrag über Ihre Elektrizitätsversorgung ein erneutes Mal zu wechseln. Die Auswirkungen stellen Sie dann später erst durch den Zählerstand am Stromzähler fest. Nur ein paar Cent im Strompreis lassen den Wechsel in einen anderen Tarif schon wieder lukrativ sein.


Regionale Strompreise

Unterschiede im Strompreis bestehen nicht alleine zwischen den einzelnen Stromanbietern. Der Strompreis schwankt regional stark.

Vor allem in Ostdeutschland ist der Strom in den meisten Fällen teurer als in Westdeutschland.

Der aktuelle Strompreisatlas zeigt Ihnen die monatlichen Strompreise für alle kreisfreien Städte, Landkreise und Städte Deutschlands:

http://www.stromauskunft.de/strompreise/strompreis-atlas/
Quelle: Strompreis - Atlas von StromAuskunft.de


Strompreisvergleich wagen

Für den Strompreisvergleich brauchen Sie Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch. Dieser ist auf der letzten Stromrechnung vermerkt.

Für die Berechnung des Strompreises sind ein eventueller Neukundenbonus und der Herkunftsort des Storms ausschlaggebend. Preisgarantien wirken gerne als Köder.

Achten Sie auf versteckte Kosten, in Form von Steuern, Umlagen oder Abgaben, die die Vorteile der Preisgarantie schnell zu Nichte machen.

Die Vertragslaufzeit beträgt im besten Fall nicht länger als ein Jahr. Die Kündigungsfrist liegt idealerweise bei einem Monat. Vor einer Zahlung mit Vorauskasse oder Kaution raten Verbraucherschützer ab.

Geht der Stromanbieter Pleite, kann der Gläubiger bei diesem Zahlungsmodell leer ausgehen. Nuzten Sie für einen Vergleich unseren Online-Rechner für alle Stromtarife.

Strompreise vergleichen
.